Das Haus

Das Haus der Jugend Osdorfer Born ist eine Einrichtung der offenen Kinder- und Jugendarbeit. Der Träger ist das Bezirksamt Altona.

Unsere Angebote richten sich überwiegend an Kinder und Jugendliche aus dem Osdorfer Born und dem angrenzenden Bereich Lurups.
Sie sollen der Altersgruppe der 10 - 20 jährigen eine sinnvolle Möglichkeit der Freizeitgestaltung bieten und so breit gefächert sein, dass Kinder und Jugendliche aller sozialen und kulturellen Herkünfte angesprochen werden.

Unsere qualifizierten und engagierten Mitarbeiter finden Sie hier

Das Haus hat eine Nutzfläche von 850 m2 und es herrscht eine entspannte, familiäre Atmosphäre.
Tour durchs Haus

Zur Unterstützung der Arbeit des HdJ wurde 1979 ein Förderkreis gegründet, der bis heute aktiv ist. Dieser Verein beteiligt sich an der Durchführung sämtlicher Veranstaltungen und fördert durch seine Einnahmen, durch Zuschüsse und Einwerbung von Sponsorengeldern die Arbeit im Haus.

Die Konzeption kann hier als pdf-Datei angesehen oder heruntergeladen werden.

Vernetzung

Wir streben eine Vernetzung mit allen Einrichtungen und Institutionen an, die kulturell und politisch für unsere Arbeit und unser Klientel von Bedeutung sind. Eine besondere Bedeutung kommt dabei der Geschwister-Scholl-Gesamtschule durch die enge räumliche Verbindung und eine große Überschneidung der Klientel zu.

Links zu diesem Thema finden Sie hier

Haus der Jugend Osdorfer Born

Böttcherkamp 181

22549 Hamburg
Telefon: 040-42 88 56 03
info@hdj-osdorf.de

JSN Epic template designed by JoomlaShine.com